AG “Film”

In der Film-Arbeitsgemeinschaft treffen sich wöchentlich Dritt- und Viertklässler. Die Kinder lernen, in Teamarbeit ein Drehbuch zu schreiben sowie ein Storyboard für die einzelnen Szenen zu erstellen. Indem sie in verschiedenen Einstellungsgrößen und Perspektiven drehen, wird der Blick fürs Detail geschult. Anschließend schneiden sie den Film. Dabei darf der Vor- und Abspann nicht fehlen. Die Kinder hinterlegen die Szenen mit passender Hintergrundmusik, die sie natürlich selbst auswählen und komponieren. Insgesamt fördert die Filmarbeit vor llem Sprache, Teamgeist und Kreativität der Kinder. Die Arbeit ist für alle Beteiligten spannend.