Startseite
Unser Besuch bei der Freiwilligen Feuerwehr

Unser Besuch bei der Freiwilligen Feuerwehr

Im Januar besuchten wir, die dritten Klassen, die Freiwillige Feuerwehr in Neustadt. Im Unterricht hatten wir das Thema „Feuer“ genau besprochen.

Wir erfuhren dort zuerst sehr anschaulich, was man tun kann, um einen Brand zu verhindern und wie man sich in einem Brandfall richtig verhält. Wir durften selbst einen Notruf in die Leitzentrale ausprobieren und bemerkten dabei, dass es gar nicht so einfach ist, dem Mann am Telefon zu beschreiben, was genau passiert ist.

Danach zeigten uns die Feuerwehrmänner und eine Feuerwehrfrau ihre verschiedenen Ausrüstungen. Nachdem wir ausprobiert hatten, wie es sich anfühlt, mit einer Atemmaske zu atmen, wurde uns noch die Ausstattung des Löschfahrzeuges erklärt. Jeder Millimeter des Fahrzeuges wird ausgenutzt, um für den Einsatz optimal gerüstet zu sein.

Der Leiterwagen war besonders interessant. Bis zu 30 m kann man mit der Leiter in die Lüfte fahren. Ist ja klar, dass es uns gefallen hat, als die Lehrerinnen Frau Hipp und Frau Leupold damit hochgefahren wurden, gerne wären wir selbst eingestiegen. Die vielen Fragen, die wir an die Feuerwehr hatten, wurden noch geduldig beantwortet.

Der Tag bei der Feuerwehr war sehr anschaulich, interessant und lehrreich. Die Klassen 3a und 3b bedanken sich noch einmal ganz herzlich bei der Freiwilligen Feuerwehr Neustadt für diesen schönen Vormittag.